Forellenessen 2018

 

Endlich fand der Winter sein (hoffentlich nicht nur vorläufiges) Ende und die Temperaturen waren am Karfreitag knapp zweistellig. Das Klubhaus war trotzdem eingeheizt und harrte österlich geschmückt auf die Besucher. Die Arbeiten innen wie außen konnten rechtzeitig fertig gestellt werden.

Bei herrlichem Sonnenschein kamen viele Mitglieder zum Forellenessen auf das Klubgelände. Die Forellen selber waren wieder ein Gedicht:  Außen durch die sensationelle Gewürzmischung  knusprig und dank der Köche innen saftig.

Dazu gab es die leckersten Salate, die verschiedene Spender mitgebracht hatten. Wem der Sinn nach Süßem stand, bediente sich am Kuchenbuffet.

Vielen Dank allen Helfern, die diesen schönen Tag ermöglicht haben.